Samtgemeinde Lutter am Barenberge


Die Samtgemeinde Lutter am Barenberge liegt im Vorharz und ist nordwestlicher Teil des Landkreises Goslar. Die Samtgemeinde grenzt unmittelbar an den Landkreis Hildesheim und die kreisfreie Stadt Salzgitter. Die Ausdehnung erstreckt sich in Ost-West-Richtung über 8 km und in Nordost-Südwest-Richtung über 15 km und verfügt über eine Fläche von 59,76 qkm.

Die Samtgemeinde Lutter am Barenberge ist eine Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts. Sie handelt durch ihre Organe: Samtgemeinderat, Samtgemeindeausschuss und den Samtgemeindebürgermeister.
Folgende Mitgliedsgemeinden gehören zum Gebiet der Samtgemeinde Lutter am Barenberge:
- Gemeinde Hahausen
- Flecken Lutter am Barenberge mit den Ortsteilen Lutter, Nauen und Ostlutter
- Gemeinde Wallmoden mit den Ortsteilen Alt Wallmoden, Bodenstein und Neuwallmoden

Weitere Informationen zu unserer Samtgemeinde erhalten Sie über www.sg-lutter.de
 

KONTAKTDATEN

Samtgemeinde Lutter am Barenberge
Bachstraße 18
38729 Lutter am Barenberge
Telefon:05383-96010
Telefax:05383-907889
E-Mail:info@samtgemeinde-lutter.de
WWW:www.sg-lutter.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
Di 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Do 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
 

PROJEKTE



Alphabetisches Register
Alle | A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Interkommunale Zusammenarbeit - Bildung eines neuen Standesamtbezirkes Lutter - Baddeckenstedt »
Von der Standesamtsaufsicht ist zwischenzeitlich die vom Rat der Samtgemeinde Baddeckenstedt beschlossene Zweckvereinbarung über die Übertragung der Aufgaben des Standesamtswesens von der Samtgemeinde Baddeckenstedt auf die Samtgemeinde Lutter am Barenberge gemäß § 2 Abs. 2 des Nds. Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (NKomZG) vom 19.02.2004 (Nds. GVBl S. 63), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 13.05.2009 (Nds. GVBl S. 191) genehmigt worden.

Danach werden die Standesamtsbezirke Baddeckenstedt und Lutter am Barenberge zum 31.12.2011 aufgelöst und in einen neuen Standesamtsbezirk zusammengefasst.

Der neue Standesamtsbezirk führt ab 1. Januar 2012 die Bezeichnung „Standesamtsbezirk Lutter – Baddeckenstedt“.

Der Sitz des Standesamtsbezirkes „Lutter – Baddeckenstedt“ ist Lutter am Barenberge.

In Baddeckenstedt wird eine Außenstelle eingerichtet, in der folgende Aufgaben weiterhin durchführbar sind:

• Entgegennahme von Anmeldungen zu Eheschließungen,
• Durchführung von Eheschließungen,
• Durchführung von Kirchenaustritten,
• Annahme von Urkundenanforderungen.

Die Eheschließungen finden je nach Wunsch der zukünftigen Eheleute in den jeweiligen Trauzimmern oder an anderen gewidmeten Orten in Baddeckenstedt oder Lutter am Barenberge statt. Als Standesbeamte für den neuen Standesamtsamtsbezirk Lutter-Baddeckenstedt sind die Damen Bürger, Boos und Heise sowie die Herren Haag und Meister bestellt worden.

Zielsetzung der Samtgemeinden Baddeckenstedt und Lutter am Barenberge ist es, mit der Zweckvereinbarung die Aufgabenwahrnehmung im Standesamtswesen wirtschaftlicher zu gestalten. Nachteile für Bürgerinnen und Bürger entstehen durch die Außenstellenregelung nicht. Die Zusammenlegung der Standesamtsbezirke soll ein positives Zeichen für zukünftige Zusammenarbeit setzen.
Themen:  Versorgung
Projektverantwortung
Ansprechpartner
Herr SGB Kubitschke
Telefon 05345 / 498-0
info@baddeckenstedt
 
Straßenbeleuchtung »
Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Samtgemeinde Lutter am Barenberge.

Ziel ist der Umbau von Quecksilberlampen auf Natriumlampen mit neuer Spiegeloptik und verlustarmen Vorschaltgeräten. Bei dieser Maßnahme wurden insgesamt 281 Leuchtköpfe umgerüstet. Damit wird eine Stromeinsparung von ca. 37 % umgesetzt.

Weitere Umrüstungsmaßnahmen sollen in den nächsten Jahren erfolgen.
Wo:Samtgemeinde Lutter
Themen:  Energie , Umwelt
Projektverantwortung
Ansprechpartner
Herr Hiebsch - Bauamt -
Telefon 05383-960123
info@samtgemeinde-lutter.de
 
 
(Angebote 2 von 2) Seite 1 von 1