ILE-Freizeitstempelnetz

© Tourismusverband Nördliches Harzvorland

Mit ansprechendem Stempelheft und jetzt auch digital ist dieses Projekt seit Jahren ein „Dauerbrenner“. Ausgerechnet die kleinste ILE-Kommune hat es ermöglicht, indem sie sich für die gesamte Region den Hut aufsetzte, einen Förderantrag stellte und das Gemeinschaftswerk auf den Weg brachte.

Federführend für Betrieb und digitale Umsetzung ist heute der Tourismusverband Nördliches Harzvorland, gemeinsam mit allen ILE-Kommunen sowie haupt- und ehrenamtlichen touristischen Akteuren.