Markt der Fördermöglichkeiten am 12. Juni 2024

Am Mittwoch, den 12. Juni, von 17:00 bis 20:00 Uhr findet der Markt der der Fördermöglichkeiten im Till Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt statt. Das Regionalmanagement des Nördlichen Harzvorlandes wird vor Ort sein und freut sich auf Ihren Besuch. 

Der Markt der Fördermöglichkeiten bietet allen lokalen Gestalterinnen und Gestaltern eine  Plattform, um sich über Fördermöglichkeiten zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Förderinstitutionen, einschließlich der Stiftung Zukunftsfonds Asse, des Landesverbandes Soziokultur Niedersachsen, der Braunschweigischen Sparkassenstiftung, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, den LEADER-Regionen und des Medienzentrums Landkreis Wolfenbüttel, werden für persönliche Beratungen und zur Klärung spezifischer Fragen zur Verfügung stehen.

Kurzworkshops bieten zudem die Möglichkeit Ihr Wissen über die Beantragung, Durchführung und Abrechnung von Projekten zu erweitern. Darüber hinaus wird das Rahmenprogramm mit Live-Musik sowie einer Auswahl an Snacks und Getränken bereichert, um für eine angenehme und kommunikative Atmosphäre zu sorgen. Die Ausstellung im Till Eulenspiegel-Museum ist ebenfalls den gesamten Abend über geöffnet.

Skip to content