Herzlich willkommen in der ILE-Region Nördliches Harzvorland!

Im Verbund aus neun Kommunen über drei Teilräume hinweg stehen wir seit über zehn Jahren für erfolgreiche Kooperation im Zeichen Integrierter Ländlicher Entwicklung (ILE).

Diese Zusammenarbeit wird gefördert durch Mittel des Europäischen Fonds für Landwirtschaft. Viele Projekte in der gesamten Region haben bereits profitiert. Neue Angebote und Partnerschaften sind entstanden. Private und öffentliche Akteure, ehrenamtliche Initiativen, Behörden, Wirtschaft und Wissenschaft, Verbände, Vereine und engagierte Einzelpersonen sind bei ILE mit dabei und wirken vor Ort und im regionalen Netzwerk an Projekten mit.

Lernen Sie eine „Landschaft mit Perspektive“ und ihre Partner kennen, gewinnen Sie einen Überblick über Grundlagen und Ergebnisse, machen Sie mit.

Wir laden Sie herzlich ein!

ILE Lenkungsgruppe im Februar 2019

Informationen aus der ILE-Region

Ideenbörse Klimaschutz verschoben

Nicht abgesagt – sondern verschoben. Das Thema Klimaschutz ist sehr wichtig und liegt der Region am Herzen. Deshalb sollen möglichst viele Interessierte die Option bekommen an der Ideenbörse Klimaschutz teilzunehmen. Geplant sind Fachvorträge sowie eine Diskussionsrunde, in der sich

Weiterlesen »

ILE-Infobrief: Was gibt es Neues in der Region?

In der neusten Ausgabe des ILE-Infobriefs möchten wir Sie über Aktuelles aus der ILE-Region Nördliches Harzvorland informieren. Vom Tourismus über die Kulturlandschaft, von der Innenentwicklung zum Klimaschutz bis hin zum Ehrenamt: In unserer Ausgabe für den Sommer 2021 erfahren

Weiterlesen »

GEMEINSAM

… in der ILE-Region Nördliches Harzvorland stellen wir in loser Folge aus allen Kommunen herausragende Initiativen vor, die exemplarisch für die Vielfalt und das überwältigende Engagement in unserer Region stehen. Gute Beispiele gefällig? „Aha-Effekte“ und wertvolle Anregungen garantiert! Den

Weiterlesen »
Skip to content